Stadtteilschule Wilhelmsburg
Hier leben wir. Hier lernen wir. Hier starten wir.

Unsere Grundschule

In unserer Grundschule sind alle Kinder willkommen. Wir freuen uns über neugierige und lernwillige Schülerinnen und Schüler. In unseren vier Vorschulklassen bereiten erfahrene Pädagoginnen die Kinder spielerisch auf die Anforderungen der 1. Klasse vor. Kinder mit Sprachschwierigkeiten werden schon während der Vorschulzeit zusätzlich am Nachmittag gefördert. Zusätzlich bieten wir zwei Elternkurse (FLY-Kurse) an, in denen Eltern erfahren, wie sie ihr Kind am besten unterstützen können.

Nachdem die Kinder in die erste Klasse eingeschult wurden, werden sie von Paten aus der 3. oder 4. Klasse begleitet und teilweise im Unterricht aber insbesondere in den Pausen unterstützt.

Wir legen schon früh großen Wert auf selbstständiges Arbeiten und stellen den Schülerinnen und Schülern Aufgaben, die sie herausfordern, die sie aber auch verstehen und bearbeiten können. Dabei arbeiten nicht alle Kinder an der gleichen Aufgabe, denn nicht alle Kinder können gleich gut lesen, schreiben, rechnen, malen........ Jedes Kind hat seine Stärken und seine Schwächen. Deshalb werden sie mit unterschiedlichen Aufgaben gefordert und gefördert.

Bei uns haben die Kinder längere Pausen zwischen den Unterrichtsstunden. Wir können das anbieten, da wir eine gebundene Ganztagsschule sind. Nach dem zweiten Unterrichtsblock um 12.00 Uhr gibt es in den Klassen für alle Mittagessen und anschließend können sie sich noch 45 Minuten frei beschäftigen oder an einem unserer Mittagspausenangebote beteiligen. Dann erst geht es mit dem Lernen noch zwei Stunden weiter. Wer dann immer noch bei uns bleiben will oder muss, kann dies bis 16.00 Uhr tun. Von 15.00-16.00 Uhr bietet unser Erzieherteam Betreuung und Angebote an.

Zum Ende der ersten Klasse machen unsere Schülerinnen und Schüler erste intensive Erfahrungen mit dem Computer.Von Klasse 2 bis 4 haben sie dann regelmäßig jede Woche Unterricht am Computer.

Zweimal im Jahr finden in der Stadtteilschule auch in der Grundschulabteilung Projektwochen statt, in der die Kinder fächerübergreifend zu einem Thema arbeiten.

Wir arbeiten eng mit dem Polizeiverkehrslehrer zusammen, der alle Klassen jedes Jahr ein- oder mehrmals besucht und den Kindern verkehrsgerechtes Verhalten vermittelt und bei den Größeren die Fahrradprüfung abnimmt.

Wir legen großen Wert darauf, dass sich alle in der Schule - Schüler, Pädagogen und andere Mitarbeiter der Schule und Eltern - freundlich begegnen. Natürlich gibt es trotzdem hin und wieder Streit. Den klären wir bei uns im Gespräch. Damit das noch besser gelingt und damit Kinder lernen Verantwortung für das Klassenleben zu entwickeln, gibt es in einigen Klassen einen Klassenrat.